Seite wählen
Home 9 Italien 9 Catania 9 Städtereise Südeuropa: Das ist die Siegerin im Stadtduell

Städtereise Südeuropa: Das ist die Siegerin im Stadtduell

Datum

16. Dezember 2023

Kategorie

Kommentare

Home 9 Italien 9 Catania 9 Städtereise Südeuropa: Das ist die Siegerin im Stadtduell

Die Internaut-Community hat gewählt. Das Volk hat sich bei der Frage Sevilla oder Catania klar entschieden. Das Volk hat immer recht.

Catania oder Sevilla? So lautete die Abstimmungsfrage, die der Internaut seiner Community am 10. Dezember 2023 vorgelegt hatte.

Grundlegendes Thema: Städtereise Südeuropa, Catania oder Sevilla – in welchen dieser beiden Orte soll der Internaut in der tiefsten Tiefsaison, im Februar 2024, hinreisen?

Städtereise Südeuropa: Klare Gewinnerin

Anders als bei den Schweizer Bundesratswahlen, die in der gleichen Periode stattfanden, gab es in der Internaut-Wahl kein Problem mit wilden Kandidaten.

Bezüglich der Wahlarithmetik mussten keine externen Fachleute beigezogen werden.

Städtereise Südeuropa Stadtduell Catania gegen Sevilla Reiseblog der Internaut
Städtereise Südeuropa, der Wahlzettel mit Catania (links, Pixabay) und Sevilla (rechts, Unsplash).

Statt flatternder Stimmzettel verlief die Wahl im geordneten und gut erprobten E-Voting.

Die Wahldisziplin war hoch, die Teilnahme rege – und von Beginn weg lag in diesem Stadtduell jene südeuropäische Stadt vorne, die dann auch zum Schluss souverän das Rennen machte.

Stadtduell Sevilla vs Catania: Das Resultat

Obwohl Sevilla durchaus seine Befürworterinnen und Befürworter hatte – am Schluss obsiegte einmal mehr die starke Italia-Fraktion der Internaut-Community.

Und das sehr klar: 64 Prozent der Stimmen gingen an Catania, das in Sizilien neben Palermo immer ein City-Leben als eine Art B-Stadt führt.

Reiseblog der Internaut Wahl Sevilla oder Catania Stadtduell
Stadtduell entschieden: Catania erhielt 64 Prozent der Stimmen, auf Sevilla entfielen 36 Prozent. (Canva/Internaut)

Sevilla kam auf 36 Prozent der Stimmen. Was in den begleitenden Voten klar wurde: Ja, die südspanische Stadt hat eine treue Gefolgschaft. In der Internaut-Community steckt einiges an andalusischem Feuer.

Aber wenn es ums Bel Paese geht, das zeigten bisher alle Abstimmungen, dann lodert das Italo-Feuer halt doch noch um einiges stärker.

Wahlsiegerin Catania: Nach der Wahl ist vor der Reise

Was das Stimmvolk nach einer Abstimmung natürlich immer interessiert: Wie stringent wird der Volkswille umgesetzt?

Wird die Vorlage allenfalls noch verwässert?

Catania Sizilien im Herbst, Menschen sitzen abends in der Alstadt, unter aufgehängten farbigen Schirmen in Catania auf der Insel Sizilien, Italien.
Catania, Sizilien: Dieses Reiseziel hat der Internaut auf dem Schirm. Muss er ja. (Shutterstock)

Und natürlich taucht im Nachgang einer Wahl immer auch diese Frage auf: Wie lange dauert es, bis Resultate vorliegen?

Oder, konkreter: Wann wird das, worüber wir abgestimmt haben, Teil der Lebenswirklichkeit? Was ich hier sagen kann: Nix Verwässerung. Catania ist auf dem Schirm. Nach der Wahl ist vor der Reise.

Newsletter abonnieren

Jede Woche die neuste Blog-Post des Internauten im Postfach. Du kannst den Newsletter hier abonnieren und jederzeit wieder abbestellen.

Zur Anmeldung

Städtereise Südeuropa: Im Februar gehts los

Was konkret bedeutet: Im Februar reist der Internaut zum ersten Mal nach Sizilien. Dann wird Catania zuerst einmal Teil meiner Lebenswirklichkeit.

Und danach kann es sich nur noch um kurze Zeit handeln, bis Du auf diesem Blog nachlesen kannst, wie sich Catania grundsätzlich und ganz spezifisch im Februar anfühlt.

Ich freue ich darauf. Und danke Frauen, Männern und allen anderen aus dem Stimmvolk noch einmal fürs Abstimmen. Grazie mille, Community!

Mehr aus Italien

Alle lieben das bel paese. Auch der Internaut reist immer wieder gern nach Italien. Hier gibt es mehr Blogposts aus dem Land, wo die Zitronen blühen. Italia, ti amo!

Hier mehr lesen zu Italien

Autor:in

Andreas Güntert

Andreas Güntert

[email protected]

Seit 1994 erforscht und beschreibt Andreas Güntert hauptberuflich als kritischer Sympathisant der Wirtschaft die Schnittstellen von Konsum, Gesellschaft und Reise-Industrie. Als Reiseblogger der Internaut lotet er das Reise-Internet aus. Der Internaut ist ein Storyteller – unabhängig, munter, pointiert. Und immer seinen Leserinnen und Lesern verpflichtet.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert