Internet auf Reisen: Menschenrecht oder Erholungskiller?