Zuerst abdrücken, nachher aufhübschen. Diese Apps und Websites helfen, bessere Handybilder zu machen. 

Passt «Scarlet»? Oder gibt «Bamboo» mehr her? Müsste man versuchsweise mal «Electric Boogaloo» anwenden? Was sich wie das Vokabular einer Geheimlehre anhört, ist in der Realität etwas, womit sich jeder brüsten kann, der ein Smartphone hat. Also fast alle. «Scarlet», «Bamboo» und «Electric Boogaloo» sind Rahmen-Varianten der App-Camera Awesome, www.cameraawesome.com, die hilft, Handy-Bilder auf eine individuellere Ebene zu bringen. Mit über drei Dutzend kostenlosen Rahmen, mit Filtern, Effekten und Texturen, die per Nachbearbeitung jedem Foto einen Extra-Kick geben.

Es ist nun mal so: Bilder regieren die Reise-Welt. Mag die Digitalisierung touristische Prozesse komplett aufgemischt haben, eines ist immer noch so wie zu Zeiten, als noch Papiertickets und Hotelbuchungen über Fax en vogue waren: Wer unterwegs ist, fotografiert gerne und erntet besonderen Zuspruch für Schnappschüsse, die über die übliche Darstellung von Pyramiden, Schneebergen oder Sonnenuntergängen hinausgehen. Natürlich hat dabei die Herzeige-Geschwindigkeit massiv zugenommen: Was früher erst nach dem Nachhausekommen als Papierabzug in die Runde gereicht oder als Dia an die Wand geworfen wurde, pustet man heute in Echtzeit auf die sozialen Netzwerke. Und das oft in besserer Qualität als früher. Kamera-Apps sei Dank.

Über die Zeit habe ich immer wieder neue Anwendungen ausprobiert, doch am Schluss sind es meist die gleichen Apps, die meinen Schnappschüssen Pfiff geben. Müsste ich eine Top-3 der Schnapp-Apps nennen, würde ich für Rahmen auf Camera Awesome setzen. Für die einfachste Handhabung und die dramatischsten Effekte macht mich Snapseed, plus.google. com/+Snapseed, am glücklichsten. Und für Collagen ist mir Fuzel Collage, www.fuzel.com, am liebsten. Könnten solche Instant-Bilder die Arbeiten eines Top-Fotografen, der Bescheid weiss über Belichtungszeiten, Tiefenschärfe und goldenen Schnitt, konkurrenzieren? Natürlich nicht. Machen Handy-Schnappschüsse, auf schräge Weise verfremdet und veredelt, Spass? Aber sicher. Vor allem, wenn sie aus dem Rahmen fallen.

© SonntagsZeitung; 28.02.2016

Newsletter anmelden

Jede Woche die neuste Blog-Post des Internauten im Postfach. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abmelden. 

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert!

Pin It on Pinterest