Appéro: Smartphone-Bilder schlau und schön beschriften. Mein Favorit, wenns schnell und gut kommen soll.  

Es ist fast unmöglich, in der Flut der Smartphone-Apps den Überblick zu behalten. Stündlich werden neue Mini-Programme in die Welt gesetzt, und kaum jemand kann sagen, welche unter den rund zwei Millionen Apps, die es alleine im IOS-Store für das iPhone gibt, wirkliche Killer-Applikationen sind.

Jetzt kommt Appéro. So nenne ich meine neue Rubrik, die hier unregelmässig erscheinen soll. Immer dann nämlich, wenn ich der Meinung bin, die sprichwörtliche Stecknadel im App-Heuhaufen gefunden zu haben.

So wie man sich für einen Apéro Zeit nimmt – ich zum Beispiel gern bei einem Negroni – kann es sich lohnen, ein paar Minuten zu investieren, um sich mit einer App vertraut zu machen. Wenn sie denn auch wirklich etwas bringt.

Texte gekonnt und individuell aufs Hand-Bild zaubern – das war für mich lange eine mühsame Sache. Keine App machte mich wirklich zufrieden. Zu kompliziert, zu wenig intuitiv: ich habe mich oft genervt über so genannte «Typo Apps», die versprechen, Smartphone-Bildern mit Texten in verschiedensten Schriften mehr Schmiss zu verpassen. Und am Schluss doch nicht das bringen, was ich mir erhofft habe.

Jetzt bin ich happy. Als ich mich kürzlich wieder einmal durch Marktberichte bezüglich kostenloser Typo-Apps geackert habe, bin ich an http://www.phon.to/ hängen geblieben. Der Name der App sagt es präzis: Hier kommen Photos mit Fonts – so nennt man die digitale Fassung einer Schriftart – zusammen. Wer sich auch nur ein wenig Zeit nimmt, kann seine Bilder ganz spontan – oder fontan – betexten. Phonto bietet dazu eine immense Menge an Schriftarten, die sich leicht einsetzen, verschieben, färben, verkleinern und vergrössern lassen.

Eine Dame namens Rhiana zeigt das online sehr hübsch in einem  Video , das wirklich für sich selber spricht – auch wenn die liebe Internet-Tutorin dabei ohne Worte auskommt.

 

Newsletter anmelden

Jede Woche die neuste Blog-Post des Internauten im Postfach. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abmelden. 

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert!

Pin It on Pinterest