Can I say Du to you? Oder ist Ihnen das Sie lieber? Der Internaut wird neu. Und seine Leser können sich die künftige Anrede wünschen.

Während sich draussen ganz zart so etwas wie Frühling regt, läuft hinter den Kulissen meines Blogs gerade eine ganze Menge. Da werden Farbkessel gemischt, neue Schriften geprüft und soziale Medien eingebunden. Oder kurz: Der Internaut, so wie er am 5. November 2016 seinen Online-Spaziergang begonnen hat, ist reif für eine erste Auffrischung.

Lesen, Sehen, Interagieren. Schon sehr bald wird der Internaut2.0 auf Sendung gehen. Mehr Spass beim Lesen, Sehen und Interagieren – das alles soll der Relaunch bringen. Für letzteres, denke ich mir, sind Facebook und Instagram die geeigneten Medien. Auch dort soll der Internaut präsenter werden.

Aber zuerst möchte ich mal noch etwas Grundsätzliches ansprechen: Wie soll ich Sie oder Dich künftig ansprechen?

Der Reiseblog derInternaut.ch am Zürcher Bellevue

Sie oder Du? Sagen Sie dem Internauten, wie er Ihnen sagen soll. Oder Dir. (Bild: DerInternaut.ch)

Duzis oder Siezis? Bisher hielt ich mich ja ans eher formelle «Sie». Das kam noch aus der Zeit, als der Internaut eine Zeitungskolumne war. Sechs Jahre sprach ich in der «SonntagsZeitung» ein ebenso grosses wie breites Publikum an. Da schien mir das «Sie» die offensichtliche Ansprache zu sein.

Aber vielleicht ist das ja nicht mehr zeitgemäss? Aus meinen Statistiken weiss ich, dass mein Publikum in der grossen Masse zwischen 35 und 55 Jahren jung ist. Solchen Menschen würde ich im realen Leben wohl «Du» sagen. Aber wir treffen uns hier ja im virtuellen Raum. Und da gelten möglicherweise andere Regeln. Ich weiss es nicht. Wissen Sie es?

Der Internaut auf dem Sechseläutenplatz in Zürich: Wie er seine Leserinnen und Leser ansprechen?

Du oder Sie? Sie haben das Wort. Oder Du hast es. (Bild: DerInternaut.ch)

Die grosse Leserinnen- und Leserbefragung ist also hiermit lanciert. Du oder Sie? Sie oder Du? Man könnte jetzt auch noch spitzfindig sein und fragen: Falls Du – sollte der Internaut dann jeden der bisher rund 90 Beiträge umschreiben? Und müsste das dann immer in höflicher Grossschrift daherkommen?

Community-Voting. Aber das wären dann wohl Petitessen. Zunächst müssen wir mal die grossen Linien angehen. Zusammen. Es geht hier um nichts weniger als ein Community-Voting, wie man auf Neudeutsch wohl sagen würde.

Also: Can I say Du to you? Oder ist Ihnen das Sie lieber? Bitte rege kommentieren und inputten, gerne auch auf www.facebook.com/derinternaut. Ich freue mich auf jedes Wort, jedes Bild und jede Textmeldung. Was bis Montagabend, 19. März, reinkommt, kann vollumfänglich berücksichtigt und ausgewertet werden.

Wie es ausgegangen ist, sage ich Ihnen dann nächstes Mal. Oder Dir.

Newsletter anmelden

Jede Woche die neuste Blog-Post des Internauten im Postfach. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abmelden. 

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert!

Pin It on Pinterest